Drei wichtige Bausteine für ein ausgewogenes Leben

Ernährung Bewegung Bewusstsein

Das Ziel meiner Beratung ist, den Fokus nicht allein auf die Ernährung zu richten, sondern auf alle drei Aspekte „Ernährung Bewegung Bewusstsein“. Ich bin davon überzeugt, dass man alle drei Bausteine mit einbeziehen muss, um eine langfristige Verbesserung der Ernährung, des Gewichts und des Wohlbefindens zu erzielen. Auch die Richtlinien der DGE sowie viele erfolgreiche Ernährungskonzepte basieren auf diesem Ansatz.

Ernährung

Eine gesunde Ernährung beugt Krankheiten vor und wirkt sich insgesamt positiv auf unseren Körper und unser Wohlbefinden aus. Nur, was genau heißt eigentlich „gesunde Ernährung“? Genau bei dieser Frage möchte ich Ihnen helfen, die richtigen Antworten für sich zu finden. Jeder Mensch ist anders und reagiert anders, daher ist eine pauschale Antwort auf diese Frage nicht möglich und eine individuelle Beratung so hilfreich.

Außerdem ist es wichtig, aus dem heutigen Dschungel der Lebensmittelangebote und Ernährungsinformation das Richtige auszuwählen. Der Verbraucher wird hier oftmals völlig allein gelassen. Es gibt zu viele widersprüchliche Aussagen und sogar gezielte Verbrauchermanipulation. Man muss sich nur die Meldungen zu den Nährstoffen Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß ansehen. Mal werden Kohlenhydrate verteufelt und Fette sind „in“ – dann ist es wieder genau andersherum. Ich kann Ihnen als Ernährungsberaterin helfen, den Informationsdschungel zu lichten und fundiertes Ernährungswissen zu vermitteln.

Viele Menschen wollen ihre Ernährung umstellen, haben aber keine Lust auf „Verbote“ und werden deshalb nicht aktiv. Ich kann Ihnen versichern: um Verbote geht es bei meinem Konzept überhaupt nicht! Vielmehr geht es um das Verstehen und Erlernen eines maßvollen Konsums und um das Ziel, eine für Sie richtige und ausgewogene Ernährung zu finden. Außerdem vertrete ich keine spezielle Ernährungsform, zum Beispiel Trennkost. Mein Ansatz ist, mit Ihnen zusammen die für Sie richtige Ernährung zu finden. Meine Beratung basiert dabei zum Großteil auf den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Außerdem halte ich mich über die neuesten Entwicklungen und Studien auf dem Laufenden und kann so aktuelles Wissen an Sie weitergeben.

Bewegung

Bewegung war schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens (siehe „Über mich“). Bewegung tut gut, stärkt die Gesundheit und hilft, ein ausgewogenes Leben zu führen.

Wenn Sie den Wunsch haben, Gewicht zu reduzieren, hilft körperliche Bewegung dabei, Kalorien zu verbrennen. Positiver Nebeneffekt: beim Sport werden Hormone ausgestoßen, die ein Glücksgefühl erzeugen.

Klar ist aber auch, dass es sich dabei nicht um Leistungssport handeln muss. Auch hier geht es mir darum, mit Ihnen zusammen das richtige Maß an Bewegung und Sport herauszuarbeiten, so dass Sie die richtigen Schritte gehen können, ohne überfordert zu werden.

Bewusstsein

Der Begriff Bewusstsein umfasst für mich mehrere Aspekte. Zum einen ist unser Verhalten beim Thema Essen gemeint: wie esse ich, nehme ich mir Zeit zum Essen, genieße ich das, was ich auf dem Teller habe, wie ist mein Umfeld beim Essen… da gibt es sehr viele Ansätze, die wir zusammen beleuchten können.

Zum anderen ist unser Verhalten als Verbraucher gemeint. Auch das ist ein weites Feld. Eine Frage könnte sein: wie kann ich mich selber informieren? Zum Beispiel das Kleingedruckte auf den Verpackungen lesen (wenn man es denn noch lesen kann, weil es extra schon sooo klein gedruckt wurde), und dann noch verstehen, was dort steht. Leider wird der Konsument oft und gerne von der Nahrungsmittelindustrie falsch oder gar nicht informiert. Man muss sich in diese Thematik etwas rein arbeiten, aber Sie werden sehen – das kann auch Spaß machen und letztendlich hilft es Ihnen, gesünder und ausgewogener zu leben.

 

Zusammengefasst sind für mich wichtige Grundsätze:
– so saisonal, regional und unverarbeitet wie möglich essen
– eine ausgewogene Mischkost ist eine gute Basis
– so wenig Fleisch wie möglich konsumieren
– so viel Bewegung wie möglich in den Tag einbauen
– regelmäßig Sport treiben – mit Spaß dabei!
– sich Ruhepausen gönnen
– Dinge bewusst wahrnehmen
– Essen und Trinken genießen
– den eigenen Konsum aktiv gestalten

Lassen Sie mich Ihnen helfen, Ihre ganz persönlichen Bausteine Ernährung, Bewegung, Bewusstsein in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen.